Kommunales Energiemanagement
(KEM)

Der Weg zur nachhaltigen Kommune

Städte und Kommunen verfolgen eine Vielzahl an Aktivitäten, um die Energieverbräuche und -kosten
in kommunalen Gebäuden und innerhalb einer Kommune zu senken. Im Vordergrund hierbei stehen insbesondere die Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen und das kontinuierliche Energie-controlling. Vor dem Hintergrund anhaltender finanzieller Engpässe rücken auch die Bewertung und Priorisierung von Energieeffizienzmaßnahmen stärker in den Fokus. 
 

Kommunales Energiemanagement

KEM ist ein cloudbasiertes Energiemanagementsystem, welches die Erfassung, Visualisierung, Analyse und das Controlling von Energieverbrauchsdaten ermöglicht. Außerdem dient es als zentrales Steuerungselement für Energieeffizienzmaßnahmen, das heißt einzelne Schritte werden transparent dokumentiert, bewertet und priorisiert.


Was spricht für uns?

  • ergiewirtschaftliche Expertise

  • langjährige Erfahrung bei Energieberichten für Kommunen

  • vertrauter und kompetenter Partner

  • regionale Verankerung

  • breit gefächertes Expertennetzwerk

 

Unsere Leistungen für Ihre Kommune

Mit der Durchführung des kommunalen Energiemanagements sichern Sie die effiziente Nutzung von Energie in Ihrer Kommune und leisten dadurch einen wichtigen Teil zu den regionalen und nationalen Klimaschutzzielen.

  • cloudbasiertes Energiemanagementsystem (Erfassung, Visualisierung und Analyse von Energiedaten, zertifiziert nach DIN EN ISO 50 001)

  • Transparenz auch bei komplexen Liegenschaften/Anlagen (Erfassung und Darstellung von Eigenstromversorgung oder Straßenbeleuchtung)

  • Steuerungselement für Energieeffizienzmaßnahmen (Planung, Bewertung und Priorisierung von kurz-, mittel- und langfristigen Maßnahmen)

  • nachhaltige Effizienzsteigerung (Kennzahlenanalyse, Vergleich mit Referenzwerten)

  • CO2-Bilanzierung (Berechnung der Emissionen, Unterstützung bei der Fortschreibung bestehender Bilanzen)

  • automatische Datenerfassung sowie Erfassen weiterer Umweltdaten und Verkehrsmessungen

  • bedarfsorientierter Energiebericht und kontinuierliches Energie-Reporting/-Controlling

  • Unterstützung und Entwicklung anspruchsvoller und innovativer, kommunaler Energieeffizienzmaßnahmen

  • Wir kümmern uns als Ihr Partner um die Fördermodalitäten (Förderantragstellung).

     

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Die Steigerung der Energieeffizienz führt langfristig nicht nur zu Einsparungen beim Energieverbrauch, sondern auch zu einer Entlastung des Kommunalhaushalts.

  • Einsparmöglichkeiten werden konkret aufgezeigt und priorisiert, mit belastbaren Angaben zu Wirtschaftlichkeit und Amortisationszeiten.

  • höhere Transparenz bezüglich Energieverbrauch und -kosten (Reporting mit Energieberichten)

  • KEM ermöglicht es, bedarfsbezogen auch unterjährig auf Verbrauchsänderungen/-schwankungen zu reagieren und entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten.

  • Sie haben die Möglichkeit, bis zu 50 Prozent der förderfähigen Ausgaben zurückerstattet zu bekommen.

  • Dieses Energietool kann von Kommunen selbst genutzt werden (eigene Analysen, Auswertungen, Berichterstattung etc.).

 

Fördermöglichkeiten

Es gibt Fördermöglichkeiten auf Bundes- und auf Landesebene. Gefördert werden unter anderem Sach- und Personalausgaben. Der Zuschuss wird in Höhe von maximal 50 Prozent gewährt. Wir sind Ihnen hier gerne behilflich!


Haben wir Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Heiko Kelnberger
Telefon: 07961 82-2431
E-Mail: h.kelnberger@odr.de