Spendenübergabe SatteldorfBei der Spendenübergabe (v. l.): Andreas Götz, Vorstandsvorsitzender KSK Ostalb, Hartmut Reck, Technischer Leiter EnBW ODR AG, Sarah Schenkel, Leiterin Kinderkrippe Satteldorf, Peter Lang, Bürgermeister Heuchlingen, Dieter Blumenstock,
1. Vorsitzender der SpVgg Gröningen-Satteldorf,
und Kurt Wackler, Bürgermeister Satteldorf.

22 Tore fielen beim traditionellen, vom Betriebsrat der ODR initiierten Benefiz-
fußballturnier auf dem Satteldorfer Sportplatz.

Bereits seit zehn Jahren organsiert der Betriebsrat der ODR dieses Turnier zu Gunsten regionaler und sozialer Institutionen. Gegeneinander angetreten sind die Ostalb-Bürgermeisterauswahl, eine Mannschaft bestehend aus ODR-Industriekunden und eine ODR-Elf mit Aufsichtsräten und Mitarbeitern.

Auf dem Spielfeld im Einsatz waren die drei Mannschaften für die Kinderkrippe in Satteldorf und die vorbildliche Jugendarbeit der SpVgg Gröningen-Satteldorf. Jeden Treffer honorierte die ODR mit 100 Euro. Spontan erhöhte die KSK Ostalb den Gesamtbetrag um 800 Euro, sodass für beide Institutionen ein Spendenbetrag in Höhe von jeweils 1.500 Euro zustande kam.