Benefiz_FußballDie drei Mannschaften des Benefizfußballturniers in Abtsgmünd

15 Tore wurden erzielt beim traditionellen, vom Betriebsrat der ODR initiierten Benefizfußballturnier auf dem Kunstrasenplatz in Abtsgmünd. Bereits zum zwölften Mal hat der Betriebsrat der ODR dieses Turnier zu Gunsten regionaler und sozialer Institutionen organisiert. Gegeneinander angetreten sind die Ostalb-Bürgermeisterauswahl, eine Mannschaft bestehend aus ODR-/NetCom-Industriekunden und eine ODR-/NetCom-Elf mit Aufsichtsräten und Mitarbeitern.

Im Einsatz waren die drei Mannschaften für die Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd. Jeden Treffer honorierte die ODR mit 100 Euro und rundete dann auf 2.000 Euro auf. Die Firma Messebau Schöne erhöhte die Summe spontan um 500 Euro und so erhielt der Förderverein der Schule einen Scheck über 2.500 Euro. Bürgermeister Armin Kiemel bedankte sich bei allen Beteiligten für das tolle Engagement.