Die Jugend- und Auszubildendenvertretung der EnBW ODR lässt es sich nicht nehmen und hat auch in diesem Jahr wieder – bereits zum 19. Mal – eine Blutspendeaktion in der ODR organisiert. 95 spendenwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ODR, der Netze NGO und der NetCom BW waren gekommen, 84 Blutspenden wurden abgenommen. Immerhin waren elf Erstspender darunter und etliche, die sich – unter anderem aus aktuellem Anlass für einen erkrankten Kollegen – typisieren lassen. Die von den ODR-Azubis organisierte Aktion wurde wie jedes Jahr von Helferinnen und Helfern des DRK-Ortsvereins Ellwangen betreut. Neben ihrem Einsatz vor Ort haben die Auszubildenden auch wieder selbstgebackenen Kuchen als Dankeschön für die Spender mitgebracht. Foto: EnBW ODR