Bereits zum zehnten Mal hat das Empfangs- und Hausmeisterteam der EnBW ODR, unterstützt vom Küchenteam, für alle Kolleginnen und Kollegen aus ODR, Netze NGO und NetCom BW wieder eine After-Work-Christmasparty vor dem Haupteingang organisiert. Wie in den Jahren davor, ließen sich alle den Glühwein, Punsch und die Bratwurst schmecken und spendeten fleißig. Auch Barbara Sittler, Koordinatorin des ambulanten Hospizdienstes in Ellwangen, mischte sich unter die ODRler. 1.400 Euro kamen so zusammen, um die Arbeit des ambulanten Hospizdienstes zu unterstützen. Ausschank und Essen werden traditionell von der Geschäftsleitung gesponsert.