spende_hdh_18Scheckübergabe bei Landrat Thomas Reinhardt (in der Bildmitte) mit Susann Jäger-Minette und Carmen Stegmann vom Heidenheimer Tafelladen, dem Betriebsratsvorsitzenden der EnBW ODR AG, Thorsten Häußer, Rüdiger Etzel von der Stiftung Haus Lindenhof und ODR-Betriebsrat Rainer Pfeiffer.

Die Mitarbeiter der EnBW ODR AG unterstützen im Rahmen der vom ODR-Betriebsrat initiierten Aktion „Sehen und helfen“ das Heidenheimer Hospiz Barbara der Stiftung Haus Lindenhof mit einer Spende in Höhe von 1.500 Euro sowie W52, den Heidenheimer Tafelladen, mit Mehl- und Nudelspenden im Wert von 1.500 Euro. Diese Aktion ist ein vorbildliches Zeichen der Solidarität, für die alle Mitarbeiter der EnBW ODR AG gemeinsam ihre Überstunden- und Geldspenden zur Verfügung stellen.