Energienahe Dienstleistungen

Im Zuge der Energiewende setzt die EnBW ODR auf energienahe Dienstleistungen, wie Batteriespeichersysteme für private, landwirtschaftliche und gewerbliche Interessenten sowie im Rahmen des Kooperationsnetzes Baden-Württemberg für Stadtwerkekunden. Unter dem Namen ERN!E (Erneuerbare Energie intelligent einsetzen) entwickeln die EnBW und die ODR gemeinsam im InnovationsCampus ein Photovoltaik- und Speicherprodukt in Kombination mit einem Energiemanagementsystem. Energiekonzepte für die Industrie, wie die Kraft-Wärme-Kopplungsanlage (KWK) für das Produktionswerk von VARTA in Ellwangen – ein Gemeinschaftsprojekt von EnBW, VARTA und ODR – steigern den Gesamtnutzungsgrad deutlich und sparen um bis zu 40 Prozent Primärenergie ein. Im Rahmen unserer Partnerschaft mit zahlreichen Kommunen entwickelt die ODR nachhaltige Konzepte zur Energieversorgung mit den Zielen Effizienz, Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Im Bereich Smart Energy wird der Systembetrieb für die intelligenten Zähler der ODR und Dienstleistungsnehmer gesteuert und optimiert. Hier werden Ideen für Produkte und Dienstleistungen für die Welt der neuen intelligenten Messsysteme entwickelt und umgesetzt.