Unser Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat der EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG (ODR) besteht aus 18 Mitgliedern. Gemäß dem deutschen Mitbestimmungsgesetz ist er paritätisch mit Vertretern der Anteilseigner und Arbeitnehmer besetzt, wobei die Gewerkschaft ver.di sechs Arbeitnehmervertreter nominiert. Der Aufsichtsrat bestellt den Vorstand und berät diesen bei der Leitung des Unternehmens. Gemeinsam mit dem Vorstand erörtert er regelmäßig Geschäftsentwicklung, Planung und Strategie des Unternehmens und stellt den Jahresabschluss fest. Bei Entscheidungen von grundlegender Bedeutung für das Unternehmen ist der Aufsichtsrat stets eingebunden. Rechtsgeschäfte und Maßnahmen, die der Zustimmung durch den Aufsichtsrat bedürfen, sind in seiner Geschäftsordnung festgelegt.

*Arbeitnehmervertreter

Steffen Ringwald, Stuttgart
Geschäftsführer der EnBW Kommunale Beteiligungen GmbH - Vorsitzender

Uli Huener, Köln
Leiter Innovationsmanagement der EnBW AG

Dr. Martin Konermann
Geschäftsführer der Netze BW GmbH, Stuttgart

Richard Arnold, Schwäbisch Gmünd
Oberbürgermeister

Reinhold Bach, Ellwangen (Jagst)*
Technischer Sachbearbeiter

Gerhard Bauer, Schwäbisch Hall
Landrat

Gerrit Elser, Giengen
Oberbürgermeister

Hermann Faul, Nördlingen
Oberbürgermeister

Bernd Hägele, Hüttlingen*
Teamleiter Querverbundleitstelle

Thorsten Häußer, Rainau-Dalkingen*
Teamleiter Materialwirtschaft

Sebastian Maier, Ellenberg*
Betriebsratsvorsitzender

Wolfgang Mangold, Langenau
Bürgermeister a. D.

Klaus Pavel, Aalen
Landrat - Stellvertretender Vorsitzender

Thomas Reinhardt, Heidenheim
Landrat

Stefan Rößle, Donauwörth
Landrat

Manfred Schmid, Adelmannsfelden*
Teamleiter Zählerwesen - bis 03.07.2017

Leo Schrell, Dillingen (Donau)
Landrat