Durchsuchen Sie ganz einfach die gesamte Seite der ODR nach Informationen.

Nachhaltig voran

Als Energieunternehmen tragen wir eine besondere Mitverantwortung für die Gestaltung einer nachhaltigen Versorgung und eines Lebensumfelds, das auf die natürliche Regenerierung der Systeme Acht gibt. Der Klimaschutz ist eine wichtige Säule für Nachhaltigkeit und wesentlich für die künftige Lebensqualität auf unserem Planeten. Deshalb haben wir den Schutz der Umwelt und des Klimas in unseren Unternehmenszielen fest verankert. Mit verschiedenen Projekten leisten wir einen Beitrag, das Gleichgewicht in der Natur wiederherzustellen.

Bunte Vielfalt für Ostwürttemberg

Unsere Kooperation mit dem Bauernverband Ostalb/Heidenheim ist in diesem Jahr in die zweite Runde gegangen: Insgesamt acht Landwirte haben sich gemeinsam mit uns für mehr Biodiversität in der Region engagiert. Sie haben auf einer Länge von über 3,5 Kilometern für üppige Bienenweiden gesorgt. Bunte Blumenstreifen zierten in den Orten Durlangen, Walxheim, Schweindorf, Söhnstetten, Schrezheim, Heuchlingen, Sachsenhausen und Kirchheim manchen Acker- und Straßenrand. Das heimische Saatgut dafür kam von der EnBW ODR – die Landwirte stellten jeweils einen zwei bis drei Meter breiten Streifen ihrer Felder zur Verfügung. Die farbenfrohen Wildblumen bieten Nahrung für Käfer, Spinnen, Bienen und Schmetterlinge; aber auch kleine Säugetiere oder Vögel haben in den Biotopen einen Rückzugsort und Platz zum Überwintern. Ebenfalls schön: Für Anwohnerinnen und Anwohner sowie Vorbeifahrende waren die bunten Feldränder eine Augenweide. Jetzt suchen wir für das nächste Jahr viele Mitwirkende. Machen Sie mit! Sie helfen damit, die Artenvielfalt zu bewahren und tragen so zum Erhalt unserer Lebensqualität bei. Wir freuen uns auf Sie und unterstützen das Projekt mit einem ODR-Förderbonus! Das Saatgut wartet. Bei Interesse einfach per Mail melden unter aalen@bv-bw.de.

Blühwiese Schrezheim
Blühwiese Soehnstetten
Blühwiese Walxheim
Blühwiese in Kirchheim
Blühwiese in Durlangen
Blühwiese Sachsenhausen
Blühwiese in Schweindorf
Blühwiese in Kirchheim mit Sonnenblumen

Baumpflanzaktion

Tief in der Region verwurzelt

Stellen unsere Kunden von gedruckten Rechnungen auf Online-Versionen um, helfen sie der Umwelt. Diesen Beitrag zum Ressourcenschutz belohnen wir, indem wir mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e. V. für jede Umstellung einen Baum in der Region pflanzen. Seit 2016 wurden dadurch in 14 Kommunen bereits über 16.000 Bäume gepflanzt. Damit bedanken wir uns für den sorgsamen Umgang mit Ressourcen und leisten aktiv einen Beitrag zum regionalen Umweltschutz. Digitaler Service dient dem Klimaschutz; wir bauen ihn konsequent aus.

Junge und Mann pflanzen einen Baum in Steinheim
Insektenhotel am Eingang der EnBW ODR AG

Insektenhotels

Der Lebensraum von Insekten wird durch Bebauung zunehmend eingeschränkt. In den vergangenen Jahren sind die Bestände der heimischen Insekten, insbesondere die der Wildbienen, stark zurückgegangen. Als natürliche Schädlingsbekämpfer, Bodenverbesserer, Nahrungsgrundlage vieler Tiere und zur Bestäubung von Nutzpflanzen werden sie dringend gebraucht.

Insektenhotels verschaffen Abhilfe: Dort können sich die bedrohten Kleintierchen wieder niederlassen und vermehren. Mit unseren Insektenhotels wollen wir Menschen für die Bedeutung der Insekten sensibilisieren. Mit verschiedenen Gewinnspielen und Aktionen verlosen wir Bienen- und Insektenhotels an Kindergärten, Grundschulen, Gemeinden oder Vereine. Ein Beitrag, das Gleichgewicht in der Natur wiederherzustellen.